Deine Trödelmärkte im Raum: Essen, Oberhausen und Mülheim an der Ruhr  
.Jeder kann mitmachen!.

Marktordnung

  1. Um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten, ist den Anordnungen des Veranstalters und seinem Ordnungspersonal unbedingt Folge zu leisten.
  2. Jeder Aussteller ist verpflichtet, ein Namensschild mit seiner Anschrift am Stand gut sichtbar anzubringen und die Waren, die er anbietet gern. § 1 Preisabgabenverordnung auszuzeichnen. Weiterhin verpflichten sich alle Aussteller, mit dem Verkauf der Waren an Sonn-und Feiertagen nicht vor 11.00 Uhr zu beginnen.
  3. Die gesetzlichen Vorschriften über den Handel mit NS-Emblemen und anderen Gegenständen aus dieser Zeit sind unbedingt einzuhalten. Ferner ist der Vertrieb von Raubkopien jeglicher Art untersagt. Der Handel mit verbotener Ware hat einen sofortigen Marktausschluß zur Folge.
  4. Schriften, Bild- und Tonträger jugendgefährdeten Inhalts, sowie Reizstoff - Sprühdosen (sog. KO­Gas bzw. CS - Gas) dürfen ebenfalls nicht angeboten oder verkauft werden.
  5. Auf Jahrmärkten unterliegt der Handel mit Neuwaren, Nahrungsmitteln und Getränken den gewerblichen Bestimmungen. Der Verkauf von Nahrungsmitteln und Getränken bedarf grundsätzlich dem schriftlichen Einverständnis des Veranstalters.
  6. Ausländische Aussteller, die nicht über ein Visum zur selbst- oder unselbständiger Erwerbstätigkeit verfügen, sind von der Teilnahme an unserer Veranstaltung ausgeschlossen.
  7. Jeder Aussteller verpflichtet sich, am Ende der Veranstaltung, seinen Standplatz sauber zu verlassen. Verunreinigungen werden, sofern diese aus dem Geschäftsbetrieb des Ausstellers zurückzuführen sind, auf seine Kosten beseitigt. Zuwiderhandlungen haben einen sofortigen, Platzverweis sowie ein eventuelles Bußgeldverfahren zur Folge.
  8. Standgelder werden nicht verrechnet oder zurückerstattet.
  9. Auf das Hausrecht des Betreibers am Veranstaltungsort wird ausdrücklich hingewiesen!


45219 Essen-Kettwig im August 1993 Der Veranstalter